Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

​Mit FilterZ können Sie sich in den Aufbau, die Verkettung und die Nutzung von Java-Filterketten einarbeiten.

  1. Bauen Sie eine Filterkette für das Filtern, Puffern und Schreiben von chars in ein File auf
  2. Dann schicken Sie Testdaten durch diese Schreib-Filterkette (Write-Stream) und beobachten Sie, wie diese Testdaten von den Filtern modifziert werden
  3. Bauen Sie dann eine Filterkette für das Lesen aus einem File, Puffern und Filtern von chars auf
  4. Dann lesen Sie Testdaten durch diese Lese-Filterkette (Read-Stream) und beobachten Sie, wie diese
    Testdaten von den Filtern modifziert werden

Sie können den Ablauf

  • Schritt für Schritt selber steuern oder
  • automatisch - mit einstellbarer Geschwindigkeit - ablaufen lassen

Den Ablauf können Sie verfolgen

  • in Animationen der Filter und dem Lauf der Testdaten
  • im dazu passenden Java-Code um genau nachverfolgen zu können, was der Code genau tut


Hier können Sie ThreadZ als .jar-file herunterladen: ThreadZ

Für die Ausführung wird Java auf Ihrem Computer benötigt. Falls Sie es noch nicht installiert haben, bekommen Sie es hier: Java.

Projektteam

  • Christian Metzler 
  • Stefan Rosenberger
  • Prof. Dr. Markus Dahm