Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

​​"Der süsse Mond"

Der Alien Glibby lebt auf dem süßen Mond. Er fühlt sich sehr einsam, da er der einzige Bewohner ist. Eines Tages taucht Kroko auf dem Mond auf und wird zur Bedrohung. Während Kroko anfängt den Mond zu fressen, beschützt Glibby sein Zuhause in dem er immer und immer wieder Fallen aufstellt...
​​

​​Über das Projekt:

​​​​​​​​​​​​​​"Kids 'n Tricks" ist ein Medienprojekt von Prof. Isolde Asal an der Hochschule Düsseldorf - dieses Jahr in Kooperation mit der Schulsozialarbeit des SOS-Kinderdorfes Düsseldorf und Kindern der Willi-Fährmann-Schule. Der erste Kindertrickfilm-Workshop der HSD gibt neun Düsseldorfer Kindern im Alter von 9 bis 11 Jahren eine Stimme, um ihre Geschichten zu erzählen. Gemeinsam mit den 12 Studierenden unter der Leitung von Prof. Isolde Asal, Thomas Zipf und Thuy Van Bui Thi entstand ein schöner, 3,5 minütiger Legetrickfilm über die Angst vorm Anders sein, Ablehnung und schlussendlich doch Freundschaft. Am 20.02. gab es in stilvollem Ambiente im Kino Black Box im Filmmuseum Düsseldorf die Teampremiere und nun beginnt die weltweite Festivalauswertung - Daumen drücken! ​




Ein Film von:

Kinder: 

Alexandra Beck, Leah Beeker, Mohamed El Ouardani, Morris Küpper, Julia Larina, Sidney Neumann, Sebastian Podang, Tia Schillings, Alexander Wagner


Studierende: 

Larissa Anaç, Viviann Banh, Nelson Coelho da Silva, Anton Finkeldei, Anika Glaser, Yannick Graes, Robin Henning, Nikolai Knackmuss, Kai Kotucz, Dimitri Kozachenko, Karin Maar, Susanna Nathan


Kinderbetreuung: 

Eva Muelker; Schulsozialarbeit SOS Kinderdorf Düsseldorf.


Projektleitung: 

Prof. Isolde Asal; MitarbeiterInnen: Thuy Van Bui Thi & Thomas Zipf 

Eine Produktion der Hochschule Düsseldorf, Fachbereich Medien. © HSD 2016

Links:


​​ ​​​