Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

​​​​​​​​​​​​​​​​Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung

Für ein Studium an der Hochschule Düsseldorf benötigen Sie die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil). Die vollständige Fachhochschulreife wird in der Regel durch einen schulischen und einen praktischen Teil (in Form eines entsprechenden Praktikums oder einer Berufsausbildung) erworben. Zudem ist der Zugang mit beruflicher Qualifikation​ möglich. 
​​

Eignungsprüfung

Zur Studienbewerbung ist die studiengangsbezogene künstlerische Eignungsprüfung zu absolvieren. Das Verfahren zur Feststellung der künstlerischen Eignung für den Bachelor-Studiengang Ton und Bild wird von der Robert Schumann Hochschule einmal jährlich durchgeführt. Zur Teilnahme an der Eignungsprüfung ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich und bis zum 15. März des Jahres bei der RSH einzureichen. Weitere Informationen zu der Eignungsprüfung unter: www.rsh-duesseldorf.de/studienbewerbung.

Vorpraktikum
Als Teil der Eignungsprüfung ist ein Vorpraktikum von insgesamt sechs Wochen Vollzeittätigkeit zu absolvieren. Der Nachweis über das Vorpraktikum muss spätestens zur Einschreibung vorliegen. Sollten Sie Ihr Praktikum zum Zeitpunkt der Einschreibung noch nicht vorweisen können, besteht in Ausnahmefällen die Möglichkeit, dies bis spätestens zum 30.09. des Jahres nachzureichen. Bitte besprechen Sie dies direkt mit den Kolleginnen und Kollegen im jeweiligen Studienbüro (www.hs-duesseldorf.de/studienbueros).

Geeignet sind Tätigkeiten in Tonstudios, Medienunternehmen, Filmstudios, Werbeagenturen, Theatern oder Rundfunkanstalten.​

Die jeweilige Prüfungsordnung trifft die für die Durchführung des Studiums notwendigen rechtlichen Regelungen. Alle Prüfungsordnungen des Fachbereichs Medien finden Sie hier​. Bitte beachten Sie, sofern verzeichnet, auch die Prüfungsordnungen ergänzenden Änderungssatzungen.

Informationen zu der Eignungsprüfung finden Sie h​ier.

Bewerbung

Der Bachelor-Studiengang Ton und Bild ist zulassungsbeschränkt​.

Die NC-Werte-Tabelle der letzten Semester gibt Ihnen Aufschluss über die seinerzeit geforderte Durchschnittsnote. Nutzen Sie die Tabelle bitte nur als Orientierungshilfe für den aktuellen NC, da die NC-Werte für das jeweils folgende Semester nicht vorhergesagt werden können, sondern sich erst aus der Konkurrenz der Bewerber um die zulassungsbeschränkten Studienplätze ergeben.

Der Studienbeginn ist ausschließlich zum Wintersemester möglich. Die Bewerbung erfolgt über die Robert Schumann Hochschule bis zum 15. März des Jahres (Bewerbungsfrist)​. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens findet im Mai/Juni des Jahres die künstlerische Eignungsprüfung statt.

Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung unter:
www.rsh-duesseldorf.de/bewerber​
www.musikundmedien.net/studium/bewerbung

Internationale Studienbewerber/innen erhalten ausführliche Informationen im International Office​. 

Alle wichtigen Informationen finden Sie auch im Studienga​ngsflyer​.
​​

​Zentrale Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung steht bei der Wahl des Studienfaches zur Seite, gibt allgemeine Informationen zum Studieren und zur Studienplanung sowie zu Zulassungsvoraussetzungen bzw. Anforderungen eines Studiums im Fachbereich Medien.​​​

Beratung für Studieninteressierte

Jeder Studiengang hat eine persönliche Ansprechperson, die jederzeit für ein individuelles Gespräch zu Fragen zum Studienablauf und zu den Studieninhalten zur Verfügung steht. Die Kontaktdaten finden Sie hier. Weitere relevanten Informationen für Studie​ninteressierte finden sich gebündelt auf der Seite zur Studienorientierung im Fachbereich Medien (Studio5).

Studienbegleitende Beratung

Die studienbegleitende fachliche Beratung unterstützt Studierende während des gesamten Studiums, z.B. bei Fragen zur Studiengestaltung oder -schwerpunktlegung sowie bei auftretenden fachlichen oder auch persönlichen Problemen. Die Kontaktdaten finden Sie hier​. ​

Beratung & Kontakt​

Bei Fragen rund um die Studienwahl, die Studienbewerbung, Zugangsvoraussetzungen und Fristen steht Ihnen die ZSB gerne zur Verfügung.​ 


Kontaktformular