Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

Aktuelles

FB Medien > Studium > Studio5 > 10 Jahre Studio5
Medien / Studio5, Studienberatung, Infotag, Prof. Dr. rer. nat. Michael Marmann
30.06.2017

10 Jahre Studio5

​​Dieses Jahr feiert das Studio5 mit dem Infotag für Studieninteressierte 10-jähriges Jubiläum! Anlässlich dessen hat sich der Fachbereich Medien wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der diesjährige Infotag, der am 30. Juni 2017 stattfand, stand unter dem Motto: „EPISODE X – Mögen die Medien mit euch sein.“

In tatkräftiger Zusammenarbeit haben die Organisatoren Prof. Dr. Michael Marmann, Dipl.-Ing. Björn Nilson und Dipl.-Des. Heike Baudach gemeinsam mit den Studierenden ein abwechslungsreiches Programm im Zeichen der Jedi-Ritter geschaffen.

Die Schülerinnen und Schüler sowie weitere Studieninteressierte tauchten in die Welt der Medien ein und erhielten durch spannende Workshops, Kurzvorlesungen, Projekte und Präsentationen in den Bereichen Medientechnik, Medieninformatik sowie Ton und Bild einen Einblick in den Fachbereich.

Zum Jubiläum war der Andrang der Schülerinnen und Schüler erneut groß. Der Infotag wurde sehr gut angenommen. So sagte beispielsweise Sven Eggert: „Der Infotag gefällt mir bis jetzt sehr gut. Es ist alles super durchorganisiert und aufwendig gestaltet.“
Positive Resonanz bekam auch die Präsentation der Berufsbilder der Medieninformatik. Auren Barwarie, Abiturientin des Helmholtz-Gymnasiums in Dortmund resümierte: „Der Einblick in die einzelnen Berufsbilder wurde sehr gut erklärt, sodass man mit vielen Informationen gefüttert wurde. Spannend waren vor allem auch die Berichte über die eigenen Erfahrungen aus dem Fachbereich.“

Auch die anderen Veranstaltungen hatten viel zu bieten. So wurde beispielsweise in der Kurzvorlesung „Physik – die dunkle Bedrohung? Was bringt das Laserschwert zum Leuchten?“ zum einen erläutert, warum es bis heute nicht möglich ist, ein Lichtschwert nachzubauen. Zum anderen wurde anhand unterschiedlicher Experimente veranschaulicht, wie man verschiedene Gegenstände zum Leuchten bringt. Der Workshop „A Mixed Reality Experience“ stellte für die Schülerinnen und Schüler einen Mix aus Theorie und Praxis dar. Ihnen wurde vorgeführt, wie man eine Person in der virtuellen Welt darstellt. Zusätzlich konnten die Teilnehmer aktiv durch die Erstellung eines Minivideoclips den Workshop mitgestalten.

Fazit: Das diesjährige Star-Wars-Motto wurde perfekt umgesetzt und bis ins kleinste Detail an den Infotag angepasst. Man darf sich daher schon darauf freuen, was der Fachbereich Medien im nächsten Jahr für die Schülerinnen und Schüler bereithält.

An den Beratungsständen erhielten die Studieninteressieren viele Informationen zu den Studienfächern.
An den Beratungsständen erhielten die Studieninteressieren viele Informationen zu den Studienfächern.
Prof. Dr. Jens Herder ließ die Teilnehmer/innen bei seinem Workshop „A Mixed Reality Experience“ aktiv mitwirken.
Prof. Dr. Jens Herder ließ die Teilnehmer/innen bei seinem Workshop „A Mixed Reality Experience“ aktiv mitwirken.
Auch beim Loungetalk gab es eine rege Beteiligung der Besucher/innen. Fotos (3): Studio5-Team
Auch beim Loungetalk gab es eine rege Beteiligung der Besucher/innen. Fotos (3): Studio5-Team