Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media
Medien / Jens Herder
10/06/2011

Erschaffung und Pflege von Virtuelle Welten - "Release Management" für Second Life

​Vortrag mit Diskussion am Dienstag, 14.06.2011 um 11:30 in H 1.20

 

Second Life ist eine virtuelle Welt, zusammengesetzt aus ca. 20000 Regionen, jede 256x256 Quadratmeter groß. Viele tausend "Einwohner" sind gleichzeitig dort aktiv und genießen Inhalte, die überwiegend von anderen Benutzern hergestellt und vertrieben wurden. Es gibt dort Konzerte, Kunstausstellungen, Spiele und viele andere Aktivitäten, alle ermöglicht via Software, die regelmäßig erneuert und verbessert wird. Dies verlangt ungewöhnliche Methoden, um die ca. 6000 Server mit minimalen Auswirkungen auf die Welt zu verwalten.

Vortragende
Christian Goetze, ursprünglich Lehrender an der University of Aizu in Japan, ist seit 4 Jahren technischer Leiter des "Release Managements" bei Linden Lab, Betreiber von Second Life. Davor hat er ähnliche Positionen bei verschiedenen "Start Ups" in San Francisco eingenommen.

Rolling out Virtual Worlds - Release Management at Linden Lab

 

Abstract:
Linden Lab operates Second Life, a virtual world spanning approximately 20,000 256x256m regions (about the size of Rhode Island), filled with scripted, user generated content and populated by tens of thousands of "residents" at any one time, enjoying music, art shows, games, and a variety of other activities.
Managing the changes made to this environment and deploying them to the 6000 or so servers running the world with minimal disruptions of the user community presents some unique technical challenges, requiring specific solutions and ingenious techniques.

Speaker:
Christian Goetze has worked as an assistant Professor with Jens Herder at the University of Aizu in 1993-96 before joining a series of startups in San Francisco. Since 2007, he is the technical lead for the release management team at Linden Lab and has contributed major parts in the design and implementation of a variety of build and release automation tools and processes.