Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

​​​​Werdegang & Funktion

Prof. Leckschat studierte an der RWTH Aachen Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik und promovierte anschließend am Aachener Institut für Technische Akustik (Prof. Kuttruff) mit einer Arbeit über Technik und Optimierung digitaler Lautsprecherentzerrung.

Seit 1993 arbeitete er bei der Firma Siemens im Bereich der Vorfeld-Entwicklung Akustik und Sprach- sowie Audiosignalverarbeitung für Kommunikationsprodukte.​

Seit 1996 leitete er dort die Arbeitsgruppe "Audio & Signal processing".

Nebenberuflich publizierte Prof. Leckschat zahlreiche Grundlagenartikel und Testberichte über professionelle Geräte und Lautsprecher des Soundrecording-, Studio- und Beschallungsbereichs in Fachzeitschriften. Durch seine über 20-jährige Tätigkeit als Amateurmusiker kennt Prof. Leckschat die Eigenheiten und Probleme praktischer Audiotechnik, einschließlich der oft divergierenden Auffassungen in Soundfragen. Das Spannungsfeld nachrichtentechnischer und künstlerischer Themen beim "Sound Engineering" erscheint ihm herausfordernd und reizvoll zugleich.
 
Seit Oktober 2000 ist er als Professor im Fachbereich Medien der Hochschule Düsseldorf mit dem Lehr- und Forschungsgebiet Tonstudiotechnik aktiv.

 

 




Contact

Building Gebäude 5
Floor Erdgeschoss
Room 05.E.059
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
T. +49 211 4351 3273