Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

Timm Kröger (Dipl. Regie & Kamera)

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Biographie

​​Geboren 1985 in Itzehoe. 2005 Abitur in St. Peter-Ording. Timm studiert zunächst am European Film College in Ebeltoft, Dänemark, wo e​r sowohl szenische als auch dokumentarische Filme realisiert. Ein weiteres Jahr am EFC als Teacher’s Assistant. Im Jahr darauf Praktikum bei ARRI Rental in München, bevor Timm 2008 sein Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg beginnt, zunächst im Studiengang Bildgestaltung/Kamera, dann in der Abteilung Regie für Dokumentarfilm.


Sein Abschlussfilm ZERRUMPELT HERZ feiert 2014 auf den Filmfestspielen von Venedig Weltpremiere. Timm arbeitet als Autor, Regisseur, Editor, Colorist und Kameramann.



Filmographie

​​DIE THEORIE VON ALLEM (AT)
2021| Spielfilm | In Projektvorbereitung
Buch & Regie | Panama Film / The Barricades


THE TROUBLE WITH BEING BORN (AT)
2020| Spielfilm | In Postproduktion
Kamera (Regie: Sandra Wollner) | ZDF / Panama Film / The Barricades


DAS UNMÖGLICHE BILD
2016 | Spielfilm | 70’
Kamera (Regie: Sandra Wollner | Filmakademie Baden-Württemberg
50. Hofer Filmtage / Förderpreis Neues Deutsches Kino
Torino International Film Festival
Göteborg International Film Festival / Ingmar Bergman Award for Best Debut Feature Film
Fünf-Seen-Festival, “Bester Spielfilm”
“Best Debut Feature", Filmadrid
“Bester Spielfilm”, Filmfestival Bozen 2017
Förderpreis für Filmkunst, Preis der Nationalgalerie 2017
Preis der Deutschen Filmkritik 2019, “Bester Spielfilm” & bester Schnitt
nominiert für “Beste Kamera”


HUNDESOLDATEN
2015 | Dokumentarfilm | 67’
Kamera & Schnitt (Regie: Lena Leonhardt)
Adolf-Grimme-Preis 2017, Information und Kultur


DAS JECH
2015 | Musikalische Aufführung mit Film| 20’
Buch & Regie | Ensemble Modern, Frankfurt
Dirigent: Johannes Kalitzke


ZERRUMPELT HERZ
2014 | Spielfilm | 81‘
Buch & Regie | Filmakademie Baden-Württemberg
Internationale Filmfestspiele von Venedig 2014,
29. Settimana Internazionale della Critica
nominiert für den First Steps Award “Abendfüllender Spielfilm”
Reykjavik International Film Festival
48. Internationale Hofer Filmtage
FEST Belgrade 2015 - Preis für “Beste Regie”
Hong Kong International Film Festival 2015
IX Andrey Tarkovsky International Film Festival
Festival des Deutschen Films Ludwigshafen


THE LANGUAGE OF THE UNKNOWN - A FILM ABOUT WAYNE SHORTER
2013 | Dokumentarfilm | 60‘
Kamera | SWR / Arte


16 X DEUTSCHLAND : RHEINLAND-PFALZ
2013 | Dokumentarfilm | 15‘
Buch, Regie, Kamera | ARD, SWR, UFAFiction


DAS LEICHT BEUNRUHIGENDE SCHAUKELN BEI DER FAHRT INS TAL
2011 | Dokumentarfilm | 55’
Regie, Kamera, Schnitt | Filmakademie Baden-Württemberg
sehsüchte - 41. Internationales Studentenfilmfestival der HFF Konrad Wolf


TILMAN IM PARADIES
2011 | Dokumentarfilm | 27’
Kamera | Regie: Julian Vogel | Filmakademie Baden-Württemberg
International Documentary Film Festival Amsterdam I 2011 I Weltpremiere I nominiert
It’s All True 17. International Documentary Film Festival I 2012 I International Competition
Sehsüchte 41. Internationales Studentenfilmfestival I 2012
Hot Docs Canadian International Documentary Festival I 2012 I International Spectrum


SHERIFF - VOM SCHWEINEHIRTEN ZUM SUPERSTAR
2010 | Dokumentarfilm | 27’
Buch & Regie | Filmakademie Baden-Württemberg
53. DokLeipzig
​​​​

Contact

Mobile phone +49151275297404
Building 4
Floor 3
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
Subjects: Bildgestaltung / Kamera
Capacities: Lehrbeauftragter

​​​​

​​

​​​​​​​​

​​

​​