Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

​Werdegang​

Nach dem Informatikstudium an der Universität Paderborn war Christian Geiger Stipendiat des Graduiertenkollegs "Parallele Rechnernetzwerke in der Produktionstechnik" und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsgruppe "Entwurf paralleler Systeme" von Prof. Dr. Franz Rammig. 1998 erfolgte die Promotion zum Dr. rer. nat. an der Univer­sität Paderborn mit der Dissertation "Schneller Entwurf interaktiver 3D-Animationen". 1997-2001 arbeitete er für Siemens im Projektmanagement und der Anwendungsentwicklung im Bereich 3D, VR/AR und Multimedia. In den folgenden Jahren lehrte und forschte er an der Hoch­schule Harz in Wernigerode als Professor für Animation und 3D-Computergrafik. Gleichzeitig war er Koordinator des Studiengangs Medieninformatik. 


Seit November 2004 ist Christian Geiger Professor für Mixed Reality und Visualisierung im Fachbereich Medien der HS Düsseldorf und arbeitet an innovativen Mensch-Technik-Schnittstellen. Mit seinem interdisziplinären Team und seinen Studentinnen und Studenten geht es ihm besonders darum, neue Technologien nutzerzentriert, d. h. für den Menschen zu entwickeln und den Transfer in die Praxis schon frühzeitig zu unterstützen. Er leitet seit 2015 den Innovationshub, ein Forschungs- und Entwicklungslabor nahe des Düsseldorfer Hauptbahnhofs wo Studierende mit zwei mittelständischen Firmen gemeinsam an Digitalisierungsprojekten arbeiten.


Informationen zu Forschung, Lehre und Transfer findet man unter www.mirevi.de





​​​

Contact

Tel. +49 211 4351-3265
Building 04
Floor 2
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf

​​