Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

Prü­fungs­an­mel­dung und -ab­mel­dun­gen

FB Medien > Verwaltung & Service > Studienbüro > Prüfungsan- und abmeldungen

Prüfungsanmeldung

 

PO2010 - Bachelor Medieninformatik
PO2010 - Bachelor Medientechnik
PO2010 - Bachelor Ton und Bild
PO2010 - Master Medieninformatik

erfolgen über das OSSC.


Neue Tan-Nummern gibt es im OSSC-Portal. Eine neue Liste erhalten sie im Helpdesk (​Geb.1, Raum:1.E.102​​).

Hier geht's zum Online Studierenden Support Center

 

Der Anmeldezeitraum für die Modulprüfungen und Fachprüfungen der Diplom-/Bachelor-/Master-Studiengänge ist für alle Studiengänge verbindlich.


Prüfungen, die in einem anderen Fachbereich
der HSD absolviert werden, sind beim Studienbüro mit den entsprechenden Anmeldeformularen
anzumelden. Die Vordrucken vollständig ausgefüllt und unterschrieben in den Briefkasten "Studienbüro 5" (nicht Briefkasten "Fachbereich Medien") werfen.

Prüfungsabmeldung

 

PO2010 - Bachelor Medieninformatik
PO2010 - Bachelor Medientechnik
PO2010 - Bachelor Ton und Bild
PO2010 - Master Medieninformatik

erfolgen bis spätestens eine Woche vor Prüfung über das OSSC.

Hier geht's zum Online Studierenden Support Center

 

Bei Prüfungsabmeldungen zählt nur die schriftliche Ausfertigung in Form des entsprechenden Abmeldeformulars des FB Medien oder ein selbsterstellter Brief.

​Verhalten im Krankheitsfall

 

Im Krankheitsfall schicken Sie einen Brief an das Studienbüro.
Der Brief beinhaltet das ausgefüllte Formular "Rücktritt wegen Prüfungsunfähigkeit zur Vorlage beim zuständigen Prüfungsausschuss".

 

Den Brief richten sie an folgende Adresse:

Hochschule Düsseldorf
Dezernat 1
Studienbüro Ing. Wiss.
Prüfungsangelegenheiten (Raum 02.1.040)
Münsterstr. 156
40476 Düsseldorf

Formular


Hinweis für Studierende:
Das ärztliche Attest ist unverzüglich einzuholen, d.h. in der Regel spätestens am Tag der Prüfung.

Das ärztliche Attest muss spätestens am dritten Werktag nach dem jeweiligen Prüfungstermin dem zuständigen Studienbüro zur Vorlage an den zuständigen Prüfungsausschuss vorliegen.

Unabhängig hiervon muss der Rücktritt der Prüfung frühestmöglichen Zeitpunkt, in der Regel bis zu Beginn der Prüfung oder bei Erkennbarkeit ausdrücklich über das zuständige Studienbüro gegenüber dem zuständigen Prüfungsausschuss erklärt werden.