Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

Aktuelles

FB Medien > Verwaltung & Service > Dekanatsbüro > Team der Hochschule Düsseldorf gewinnt den NXP-Cup 2016
Medien / NXP-Cup 2016
29.03.2016

Team der Hochschule Düsseldorf gewinnt den NXP-Cup 2016

​​​​​Team der Hochschule Düsseldorf gewinnt den NXP-Cup 2016

 
Ein Team von drei Studierenden des Fachbereichs Elektro- und Informations-technik und des Fachbereichs Medien der Hochschule Düsseldorf gewann souverän die diesjährige nationale Vorentscheidung beim NXP-Cup am 22.03.2016 in Deggendorf. Teamleiter Christian Epe und seine beiden Teammitgliedern Dustin und Robin Braun konnten sich mit ihrer hervorragenden Rundenzeit von 16,30 Sekunden und einem Vorsprung von über 3,5 Sekunden deutlich vom restlichen Feld bestehend aus 19 Teams von anderen Hochschulen aus Deutschland und Polen absetzen. Damit hat sich das Team für das NXP Cup EMEA-Finale (Europe, Middle East, Africa) am 09.-10.05.2016 in München qualifiziert. Ein zweites Team der HSD landete auf den weiteren Plätzen.
 
Der NXP Cup (ehemals Freescale Cup) ist ein weltweiter Wettbewerb bei dem Teams aus Studierenden ein mikrocontroller-gesteuertes Modellauto aufbauen und programmieren. Die im Rahmen des Forschungsprojekts „autonome Fahrzeuge“ von Professor Rieß entwickelten intelligenten Fahrzeuge verfügen über eine Chassis, Antrieb, Servomotor zur Steuerung, Akku, Kamera und einen Freescale Mikrocontroller. Im Zusammenspiel mit der von den Studierenden entwickelten Software muss das Fahrzeug im Rennen einen unbekannten Parcour mit Hilfe einer Kamera erkennen und dabei unterschiedliche Hindernisse, wie Kurven, Hügel, Kreuzungen, Schlangenlinien und die Zieleinfahrt bewältigen.

Team der Hochschule Düsseldorf gewinnt den NXP-Cup 2016
Mitglieder des Siegerteams (v.l.n.r. Robin Braun, Christian Epe und Dustin Braun) zusammen mit Prof. Dr. Bernhard Rieß Foto: Stefan Küpper
​​