Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

Aktuelles

Medien / Prof. Dr.-Ing. Thomas Rakow
01.03.2014

Forschungssemster

Zum Thema "Evaluierung der Kollaboration in Präsenzumgebungen" wurde Professor Rakow von der Präsidentin der FH Düsseldorf ein Forschungssemster bewilligt. Interessenten an dieser Thematik werden gebeten, Prof. Rakow zu kontaktieren. Ziel sind gemeinsame Projekte.

In dem Forschungsprojekt werden Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Präsenzlehre im Software Engineering untersucht. Ziel ist insbesondere eine Lernumgebung, in der jederzeit zwischen dem tatsächlichen Arbeiten und dem Lernen über die Vorgehensweisen umgeschaltet werden kann. So soll gelernt werden, wie es zu bestimmten Situationen in einem Projekt gekommen ist. Dadurch kann die Kollaboration der Projektmitglieder zu einem für alle erkennbaren Lerneffekt führen.

Schwierig dürfte dabei die Unterstützung der gleichzeitigen Aktion mehrere Gruppenmitglieder sein. Hier sollen anhand einfacher Lernspiele Entwicklungen erfolgen.

Die Werkzeuge zur Kollaboration in den beschriebenen Anwendungen implementieren:
(1) einen digitalen Raum – Voraussetzung für synchrones kollaboratives Arbeiten,
(2) einen Dokumentenspeicher – Voraussetzung für asynchrones kollaboratives Ar-beiten,
(3) eine Werkzeugintegration – die arbeitsorientierte Nutzung im Software Engineering
(4) Sicherheit und Useability – geschützter Zugriff auf die Daten und Arbeitsstände sowie leichter Umgang mit dem System.​