Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

​​​Werdegang​

Nach dem Informatikstudium an der Universität Paderborn war Christian Geiger Stipendiat des Graduiertenkollegs "Parallele Rechnernetzwerke in der Produktionstechnik" und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsgruppe "Entwurf paralleler Systeme" von Prof. Dr. Franz Rammig.


1998 erfolgte die Promotion zum Dr. rer. nat. an der Univer­sität Paderborn mit der Dissertation "Schneller Entwurf interaktiver 3D-Animationen".


1997-2001 arbeitete er für Siemens im Projektmanagement und der Anwendungsentwicklung im Bereich 3D, VR/AR und Multimedia.


In den folgenden Jahren lehrte und forschte er an der Hoch­schule Harz in Wernigerode als Professor für Animation und 3D-Computergrafik. Gleichzeitig war er Koordinator des Studiengangs Medieninformatik.


Seit November 2004 ist Christian Geiger Professor für Mixed Reality und Visualisierung im Fachbereich Medien der FH Düsseldorf.

 

Funktionen

Studiengangskoordinator Master Medieninformatik,
Mitglied des Fachbereichsrats,
Mitglied der Forschungskommission der Hochschule Düsseldorf,
Anerkennung BAFÖG nach dem 4. Semester​




14.08.2017
Medien / Prof. Dr. rer. nat. Christian Geiger, Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jörg Niemann, Förderprogramm, Digitalisierung, Industrie4.0


HSD erhält Förderung im Programm Ingenieursnachwuchs

HSD erhält Förderung im Programm Ingenieursnachwuchs

In der Sommerpause eine gute Nachricht - die HSD erhielt vom Projektträger VDI Technologiezentrum Düsseldorf den offiziellen Bescheid der Förderung eines vierjährigen Projekts im Kontext Digitalisierung und Industrie4.0.

10.07.2017
Medien / Digility, Digitalisierung, Prof. Dr. rer. nat. Christian Geiger, Nachbericht


Digility 2017

Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch des neuen NRW-Ministers für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Andreas Pinkwart.  Er informierte sich bei Prof. Dr. Chris Geiger (li.) und Michael Brink von Innovationshub über die kreative Zusammenarbeit der Hochschule Düsseldorf mit den beiden Unternehmen im Kontext Digitalisierung. Besonders die laufende Förderung des Innovationshubs durch NRW-Mittel und die mögliche Skalierbarkeit und Übertragbarkeit der innovativen Ergebnisse interessierten den Minister.

Hochschule Düsseldorf präsentiert erlebbare VR/AR-Projekte auf der Digility 2017 und trifft Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart.

10.07.2017
Medien / Virtual Reality, Innovationshub, Prof. Dr. rer. nat. Christian Geiger


Virtual Reality Plattform

Virtual Reality 1

Zusammen mit der Hochschule Düsseldorf erhält die Wirtschaftswoche eine sechsstellige finanzielle Unterstützung für eine Virtual Reality Plattform zum immersiven Erleben von Wirtschaftsinformationen.

​​​

Kontakt

Raum 04.2.006
Tel. +49 211 4351-3265
Gebäude 04
Etage 2
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf

​​