Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Medien
Faculty of Media

Aktuelles

FB Medien > Aktuelles > Fachbereich Medien erhält Asus ZenFones AR
Medien / Prof. Dr. Jens Herder, Prof. Dr. Christian Geiger, Virtual Reality, Augmented Reality
06.12.2017

Fachbereich Medien erhält Asus ZenFones AR

Asus und die Hochschule Düsseldorf erweitern zusammen die Realität –
Fachbereich Medien erhält Unterstützung mit ZenFone AR Samples

Gemeinsam mit dem weltweit agierenden Computer-Hardware-Hersteller ASUS Computer GmbH hat die Hochschule Düsseldorf einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, mit dem beide Partner zusammen die Themen Virtual und Augmented Reality vorantreiben. Dafür stellt ASUS dem Fachbereich Medien für seine Lehr- und Forschungsprojekte Samples des ZenFone AR zur Verfügung: Das ZenFone AR ist das weltweit erste Smartphone, dessen Funktionalität den Nutzern sowohl Anwendungen der Virtual als auch der Augmented Reality bietet.

„Beide zusammen sind Teil des sogenannten Mixed-Reality-Kontinuums“, erläutert Prof. Dr. Jens Herder, Dozent für Virtuelle Realität an der HSD, der die Kooperationsvereinbarung seitens der Hochschule gemeinsam mit seinem Kollegen Prof. Dr. Christian Geiger maßgeblich in die Wege geleitet hat. Doch während die Virtuelle Realität dabei einen geschlossenen, vom Computer erzeugten und somit gänzlich virtuellen Raum darstelle, verschwämmen bei der Augmented Reality die Grenzen zwischen virtueller Realität und tatsächlichem Geschehen: So kennt man etwa Datenbrillen, die Informationen oder visuelle Signale ins Sichtfeld der Nutzer einblenden, die sich dann scheinbar innerhalb der tatsächlichen Umgebung befinden – und diese Möglichkeiten bietet auch das ASUS ZenFone AR.

Neben der Verwendung der Smartphones in der Lehre wird der Fachbereich Medien künftig auch bei Forschungs- und Entwicklungsvorhaben eng mit der Firma ASUS zusammenarbeiten, wodurch sich auch für die Studierenden und Absolvent/innen interessante Möglichkeiten für Praktika oder Berufseinstieg eröffnen. Denn dank neuer AR- und VR-Entwicklungen werden sich in den nächsten Jahren vielfältige Berufsbilder in den Bereichen Informatik, Computergrafik und Medientechnik generieren. Hierdurch sind auch verstärkt Expert/innen gefragt, die die entsprechenden Techniken und Anwendungen sowie Geräte und Software entwickeln.​

Die Professoren Jens Herder (2. v. re.) und Christian Geiger (re.) bei der Übergabe der ZenFones AR zusammen mit Country Product Manager Marcel Kemmann (2. v. li.) und PR Manager Tanja Herkner (li.) von der ASUS Computer GmbH. Foto: Otto Schumacher
Die Professoren Jens Herder (2. v. re.) und Christian Geiger (re.) bei der Übergabe der ZenFones AR zusammen mit Country Product Manager Marcel Kemmann (2. v. li.) und PR Manager Tanja Herkner (li.) von der ASUS Computer GmbH. Foto: Otto Schumacher